× Willkommen im French Scooters Forum!

Sag uns und unseren Mitgliedern, wer du bist, was dir gefällt und warum du Mitglied dieser Webseite wurdest.
Alle neuen Mitglieder sind herzlich willkommen!

Zum Einfügen von Bildern empfehlen wir den kostenlosen Hoster
abload.de/
Dort könnte Ihr eure Bilder hochladen und danach mit einem Link in den Beitrag einfügen.

Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

Grüße an Alle und ein Dankeschön aus Mannheim

4 Jahre 7 Monate her #3772 von janben
Hallo an alle Forenmitglieder und Freunde der französischen „Oldtimer“!

Ich wollte mich einfach einmal bedanken. Dafür, dass es das Forum gibt, dass die Moderatoren Zeit und Herzblut hineinstecken und dass immer noch etliche Mitglieder und SV- bzw. Sambafahrer nützliche Tipps und Erfahrungsbeiträge beisteuern.
Ich bin vor etwa einem Jahr per Zufall an einen alten 50er Hercules Samba gekommen und hatte den Fehler begangen, in einer alteingessenen Fachwerkstatt eine „Inspektion“ machen lassen zu wollen. Ohne jetzt allzu sehr ins Detail zu gehen – das war ein Desaster. Die Aussage: „schrottreif“ wollte ich allerdings so nicht stehen lassen und mich hat der Ehrgeiz gepackt. Und, kurz gesagt, inzwischen läuft das Ding wieder, und gar nicht schlecht. Bisher zuverlässig und flott, wie man es von einem Zweitakter alter Schule erwarten kann. Und ich selbst habe mich nebenbei vom blutigen Laien zum halbwegs versierten Zweiradmechaniker weitergebildet - ist doch auch was wert... Etliche Wochen und Monate Arbeit und mindestens das Doppelte des Kaufpreises investiert – Motor komplett zerlegt, Kurbelwelle, Lager, Zylinder usw. neu, Öl- und Benzinpumpe und die halbe Elektrik überholt, Vergaser aufgebrezelt, Auspuff neu und, und, und.
Wie dem auch sei – der Erfolg zählt. Und irgendwie habe ich das Maschinchen liebgewonnen. Als Hercules vor 25 Jahren den Samba hier in Mannheim präsentierte, gab es eine richtige Show im „Rosengarten“ (das waren noch Zeiten …) mit – natürlich – Samba-Tänzerinnen und eben: „Samba-Rosi“. Und so nenne ich das Gefährt mit der passend pinkfarbenen Sitzbank eben „Samba-Rosi“, die hoffentlich noch einige mehr als nur einen Sommer tanzen wird.
Und wenn man hier so liest, bin ich mit meinem notgedrungen entwickelten Faible für die kleinen Französinnen nicht allein. Beruhigend zu wissen.
Und last but not least: ich würde heute nicht damit umherknattern, wenn es dies Forum und Euch alle mit Eurem Fachwissen und Eurer Bereitschaft, dies Wissen bereitwillig zu teilen, nicht gäbe.
Deshalb noch einmal: Dankeschön! Und allzeit und noch möglichst lange Spaß mit unseren tollen Kisten!

Jan

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 6 Monate her #3835 von SambafahrerFrankfurt
SambafahrerFrankfurt antwortete auf Grüße an Alle und ein Dankeschön aus Mannheim
Hallo,
Danke für Deinen ausführlichen Bericht.Mir erging es mit
zwei Werkstätten ebenso.Ich habe auch den Samba mit
dem Schriftzug vorne.
Es hat lange gedauert, bis der Roller wieder flott war und
nun spiele ich mit dem Gedanken, einen neuen Vergaser
einzubauen.
Hast Du noch den Original-Vergaser drin oder ihn auch ausgetauscht?(Du schriebst " aufgebrezelt") Und wenn Austausch, welchen?

Viele Grüße und gute Fahrt,

SambafahrerFrankfurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 6 Monate her #3849 von janben
Hallo ins schöne Frankfurt!

Was den Vergaser angeht. Ich hatte mit dem Gedanken gespielt, einen 17.5er Dell'Orto zu verbauen,aber wie das so ist - man meint, eine Baustelle abgeschlossen zu haben, reißt dabei aber die nächste auf. Dell'Orto hieß in meinem Fall - was ich natürlich vorher nicht bedacht hatte: Neuer Ansausgstutzen mit Gummimanschette als Adapter. Und prompt war der Gaszug zu kurz und der Luftfilter passte auch nicht mehr. Also reumütig den originalen Gurtner wieder hinein, der reicht dicke hin, wie man so hört, ist er ja sogar für 70ccm gut, wenn man denn unbedingt will. Allerdings natürlich peinlich gesäubert und nach Überhitzung und ein oder zwei kleinen Klemmern beim (unvorsichtig schnellen ;-)) Einfahren etwas fetter mit einer 74er HD statt 72 versehen (76 war schon deutlich zu fett). Und seitdem noch ziemlich vorsichtig, was Drehzahl angeht. (neuer Grauguss-Standardzyinder - wenn ich Zeit und Lust habe, versuche ich es noch mit einem Alu - da solll das Einfahren ja nur bedingt nötig sein.
Eins habe ich inzwischen leidvoll gelernt: Nicht meinen, irgendetwas zu verbessern, indem man an mehreren Parametern gleichzeitig herumschraubt, sondern eins nach dem anderen - ebenso bei eventueller Fehlersuche ...

Beste Grüße!
Folgende Benutzer bedankten sich: SambafahrerFrankfurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 6 Monate her #3852 von flieger62
Zum Thema Tuning wirst du hier keine Antworten kriegen weil unerwünscht und verboten!
Da gibt es spezielle andere Foren die nur dieses Thema haben!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 6 Monate her #3862 von janben
Danke für den Hinweis, keine Sorge, das ist mir schon klar! Erstens habe ich ja sehr deutlich gesagt, dass ich einen Standard (50er) Zylinder fahre, dass 70ccm nur theoretisch auch ohne neuen Vergaser möglich sind, und habe, last but not least, damit nur die Qualität des originalen Gurtner-Vergasers illustrieren wollen. Beste Grüße!

Trotz des unberechtigten Vorwurfs noch ein bisschen Reklame: Heiko, mit Deinen Dichtungen läuft meine Ölpumpe schon ziemlich lange perfekt. Wäre, rein theoretisch natürlich, sicher auch für einen größeren Zylinder tauglich.... Der Einbau war kein Problem, danke nochmals!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 6 Monate her #3864 von SambafahrerFrankfurt
SambafahrerFrankfurt antwortete auf Grüße an Alle und ein Dankeschön aus Mannheim
Bei mir war ein 70er Zylinder eingebaut, ohne dass ich es wusste.Habe dann zurückgerüstet auf 50 ccm, weil ich bei einem Unfall von Beginn an die schlechteren Karten hätte undwerweiswassonstnoch.

Schöne Grüsse nach Monnem

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.196 Sekunden
Powered by Kunena Forum