× Zum Einfügen von Bildern empfehlen wir den kostenlosen Hoster
abload.de/
Dort könnte Ihr eure Bilder hochladen und danach mit einem Link in den Beitrag einfügen.

Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

SV50 springt nach Knall nicht mehr an

5 Jahre 6 Monate her #2573 von alex90
SV50 springt nach Knall nicht mehr an wurde erstellt von alex90
Moin, da bin ich wieder....
Ich habe folgendes Problem:
Mein SV50 gab heute direkt nach dem Starten Vollgas ohne dass ich den Gasgriff berührt habe, Standgas runter regeln hat nichts gebracht.
Ich habe sodann den E-Choke abgebaut und den kompletten Vergaser sauber gemacht, alle Schläuche vom Tank zur Pumpe zum Vergaser sauber gemacht, werde Sie wohl noch tauschen.
Dann habe ich den Roller gestartet, nach einigem orgeln sprang er mit einem lauten Knall aus dem Auspuff an und drehe hoch und ging dann wieder aus, seitdem nie wieder an.
Ich habe nun versucht den Roller mit Hilfe von Startspray zum Laufen zu bekommen, selbst das funktioniert nicht mehr.
Habe ich da nun den Zylinder zerstört oder was könnte es sein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #2577 von alex90
Update: er sprang nach dem Wechsel der Zündkerze kurz an es gab eine Nebelwand und er ging wieder aus...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #2578 von Qualmtakter
Qualmtakter antwortete auf SV50 springt nach Knall nicht mehr an
Kann es sein, dass sich der Vergaserschieber verklemmt hat? Merkt man am Gasgriff.

Hauptsache, es qualmt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #2580 von alex90
Wenn ich am Gas ziehe/drehe bewegt sich auf jeden Fall etwas in der Nähe des Motors, zwischen Motor und Tank, geht da noch ein Seil zum Vergaser oder meinst du das?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #2581 von Qualmtakter
Qualmtakter antwortete auf SV50 springt nach Knall nicht mehr an
Wenn irgend jemand bei dir rumgespielt hat, kann das sein bei Fertigungsungenauigkeiten im Vergaser. Der Gasgriff fühlt sich dann so an, als wäre der Bowdenzug gerissen, dreht also leer durch.

Hauptsache, es qualmt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her - 5 Jahre 6 Monate her #2582 von alex90
Ich habe oben auf dem Vergaser neben dem E-Choke noch etwas das sieht aus wie ein Zug, das ist mit einer sternförmigen Schraube extrem fest gedreht, kann das was damit zu tun haben? Das war das einzige Stück am Vergaser, was ich nicht abgenommen habe.
Komisch ist halt, dass er erst Vollgas gegeben hat und dann ausging, als würde etwas das Gas steuern.

Kerze habe ich heute auch nochmal neu gemacht, Funken kommen, es hört sich halt so an als wolle er starten aber es kommt nicht dazu, weiter kommt es mir vor, als ob nicht oder nicht genug Benzin ankommt, wenn ich den Vergaser unten öffne, kommt mir etwas entgegen, aber wenn ich den Benzinschlauch abmache kommen wenn überhaupt nur Tropfen raus, ist das normal so?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.097 Sekunden
Powered by Kunena Forum