× Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

SV50 springt nach Knall nicht mehr an

7 Jahre 2 Monate her #2717 von alex90
Womit genau?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2718 von Christian
Christian antwortete auf SV50 springt nach Knall nicht mehr an

alex90 schrieb:
Mir ist weiterhin aufgefallen, wenn ich den Kolben auf und ab bewege, scheint er irgendwo zu hängen sobald er oben ist, mache ich aber den Zylinderkopf ab hängt er nicht mehr.
Es ist aber auch nichts am Kolben zu sehen, keine Macke oder Spur, ich hab nun den Kolben noch etwas eingeölt, aber sobald ich den Kopf aufschraube scheint er oben zu blockieren, das geht erst weg nachdem ich ihn ein paar mal auf und ab gedreht habe.
Ich will nun auch nicht den neuen Zylinder zerstören, dazu evtl eine Idee?



Damit, wenn der Kolben am oberen Totpunkt nur schwer zu bewegen ist, ist das ganz normal weil das Gemisch verdichtet wird. Kolben Ring ist auch richtig drauf?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2719 von alex90
Ringe sind korrekt drauf, hakt auch nichts beim bewegen, aber er bleibt richtig stecken, wenn ich dann zürück drehe und er wieder nach oben kommt bleibt er wieder stecken.
Bei so einer Kompression müsste der ja den Sprit auch locker ziehen oder?
Ich denke halt eher dass der irgendwie verklemmt wobei da wirklich keine Spur ist.
Nachdem ich ihn dann etwas hin und her bewege läuft er normal.
Kann das am Kickstarter liegen? Der bleibt meist unten hängen aber lässt sich ganz einfach wieder rauf ziehen, evtl nur die Feder defekt?

Nach dem er nun ca ne MInute lief, ist der Zylinder extrem heiss, hab ne Flasche Wasser drauf gekippt und kaum etwas ist nicht verdunstet.. Zündkerze evtl falsch? Aber dann würde man die 'Einschläge' im Kolben sehen korrekt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her - 7 Jahre 2 Monate her #2720 von flieger62
flieger62 antwortete auf SV50 springt nach Knall nicht mehr an
Da ist sicherlich die Kolbenrückstellfeder unterm Zylinder an der Kurbelwelle verbrannt oder verrostet,
und dadurch ist die Induktivspule in der Benzinpumpe kaputtgegangen!!!
Das ist sehr selten da nur ganz wenige Motoren von Peugeot so ausgerüstet wurden
und nie in Serie ging! Man versprach sich damals davon die Testmotoren auf Euro4 Abgasnorm zu bringen was nie richtig funktionierte! Die wollten später sogar geregelte Katalysatoren einbauen, in einen 2 Takter!!! :woohoo:
Sie ersten 10 so modernisierten SVs wurden damals zum 1.4.1993 an die deutschen Peugeothändler geliefert, aber eben (wegen technischer Probleme) nie in Serie gegangen!


Wurde denn schon der Simmerring der Ölpumpe getauscht???
Öl in der Benzinpumpe macht sich auch besonders gut und das Benzin flutscht dan besser, hatte ich aber schonmal erwähnt!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2722 von Roken
Ach flieger62,

vom Datum her passt es ja auf den Tag genau. :silly: :woohoo:

Gruß
Roken

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2723 von alex90
Moin, Ölpumpe ist derzeit ausgebaut und mit nem Korken verstopft, Leitungen sind - wie die Schlauchschellen und Dichtungen - allesamt neu, nur die Pumpe eben nicht.
Kann ich die Benzinpumpe mit Benzin durchwaschen? Also auch die Seite vom Unterdruckschlauch?
Wäre es ansonsten möglich den Unterdruck am Motor zu schließen und den Schlauch am Vergaser oder Ansaugstutzen anzubringen?
Diese enorme Hitze beim Zylinderkopf und der Qualm am Krümmer ist normal?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.059 Sekunden
Powered by Kunena Forum